G. M. Tamás

26 Jul 2010
COMMUNISM ON THE RUINS OF SOCIALISM

Für diese Internetseite wird das Adobe Flash Plug-in benötigt.

Vortrag von G. M. Tamás auf der Konferenz „Das Wort Kommunismus zwischen philosophischer Kritik und wirklicher Bilanz der sozialistischen Staaten“ innerhalb der Veranstaltung „Idee des Kommunismus. Philosophie und Kunst“, Volksbühne 25.-27. Juni 2010. In englischer Sprache. G. M. Tamás, Dissident, Führungsfigur der Ungarischen Grünen Linken, Philosoph am Institut für Soziologie und Sozialanthropologie der Central European University Budapest, Präsident des Philosophischen Instituts der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, Publikationen u.a.: Les Idoles de la tribu (1989), What is Post-fascism? (2001), Ein ganz normaler Kapitalismus (2007). In englischer Sprache.
Die über private Zwecke hinausgehende Nutzung des Videos bedarf der Genehmigung durch den Autor / dramaturgie@volksbuehne-berlin.de